Schöne Augenlider

Lachfältchen

Krähenfüße mit Feuchtigkeitsboostern, Fäden und mehr behandeln

Die Krähenfüße, auch Lachfältchen genannt, sind die Fältchen, die im Laufe des Lebens durch die Muskelbewegung der Augen, die hauptsächlich durch Lachen verursacht wird, entstehen.
Auch wenn Lachfältchen grundsätzlich sympathische Fältchen sind, zeigen sie doch, dass jemand eine Frohnatur zu sein scheint, so stören sich ab einer bestimmten Ausprägung die meisten Menschen irgendwann doch daran.

Wie entstehen Krähenfüße?

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Feuchtigkeit und Festigkeit, und damit auch an Elastizität und Spannkraft.
Die Aufschoppung, die durch Muskelbewegungen entsteht, hinterlässt irgendwann ihre Spuren: oberflächliche Fältchen entstehen, die im weiteren Verlauf an Tiefe zunehmen können.

Was kann man tun?

Neben der geeigneten Pflege zum Schutz des Säureschutzmantels und der Versorgung der recht dünnen Haut im Augenbereich mit Feuchtigkeit, der Vermeidung von Sonnenschäden und einer ordentlichen Versorgung mit Nährstoffen als Prävention bestehen natürlich auch Möglichkeiten der Behandlung, wenn die Fältchen sich einmal eingestellt haben.

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass ein bekanntes Nervengift bei der Behandlung von Krähenfüßen auch hervorragende Ergebnisse erzielen kann.

In manchen Fällen kann auch die Kombination aus verschiedenen Methoden angezeigt sein. Ihr Experte berät Sie individuell und stellt mit Ihnen Ihren individuellen Behandlungsplan auf.

Videos zu den Behandlungsmethoden

Kinnlinie

Beispiel-Behandlung mit Mesofäden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Halsfalten

Beispiel-Behandlung mit Mesotherapie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Profhilo ®

Beispiel-Behandlung mit Feuchtigkeitsbooster

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht’s zu Ihrem Ästhetik-Experten in der Nähe

NOCH NICHT GEFUNDEN,
WAS SIE SUCHEN?